ENDRESS Notstromgenerator ESE 95

ENDRESS Notstromgenerator ESE 95
Preis auf Anfrage
Inhalt: 19375 Stück (0,00 € * / 1 Stück)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit auf Anfrage

  • 251105
Notstromgenerator ENDRESS ESE 95 PW/IT-TN, selbsttragende Verkleidung aus verzinktem und... mehr
Produktinformationen "ENDRESS Notstromgenerator ESE 95"
Notstromgenerator ENDRESS ESE 95 PW/IT-TN, selbsttragende Verkleidung aus verzinktem und pulverbeschichtetem Stahlblech, Haube mit großen abschließbaren Türen für guten Zugang zum Motorraum, Schaltschrank in Sichthöhe hinter abschließbarer Tür mit Sichtfenster, alle Steckdosen sind bei geschlossener Tür zugänglich. Abgasschalldämpfer unter der Haube im Abluftkanal integriert, Abgasaustritt mit Klappdeckel geschützt, Flüssigkeitsauffangwanne. Wassergekühlter Dieselmotor PERKINS 1104D-E44TAG1, 76,6 kW, Kraftstofftank 209 l, Laufzeit 10 h bei Volllast, Drehzahl 1500 U/min, Anlasser 12 V, Lichtmaschine 14 V, Abgasemission EU Stage IIIA, Schallleistungspegel 96 dB(A). Synchrongenerator nach VDE 0530, Funkentstörgrad nach VDE 0875, Nennspannung 230/400 V, Nennfrequenz 50 Hz, Nenndrehzahl 1500 U/min, Nennleistung 84 kVA, Wirkleistung 67 kW, Isolationsklasse H, Schutzart IP 23. Schalttafelbeleuchtung, Anzeige von Schein-, Wirk- und Blindleistung, Stromzähler, Betriebsstundenzähler, Leistungsfaktormessung, Batteriespannung Fehlermeldung bei Über- oder Unterspannung, Über- oder Unterdrehzahl, Öl- und Kraftstoffmangel, Isolationsfehler, zweistufige Isolationsüberwachung, < 47k warnend, < 23k abschaltend. Not-Aus-Taster, Fernstarteinrichtung, Drei-Wege-Hahn, Spannungs-, Strom- und Frequenzüberwachung, Ölablasspumpe, Leckagesensor, Batterie-Hauptschalter. Betriebsart Einsatzstellenbetrieb: Das Aggregat wird über einen Drucktaster auf der Steuerung gestartet. Beim Abstellen des Motors geht dieser in einen Kühllauf von 60 s. In dieser Betriebsart ist die Betriebsart ist die Erdung ist nicht erforderlich. Steckdosen 1x400 V/63 A CEE, 1x400 V/16 A CEE, 1x230 V/16 A Schutzkontaktsteckdose Betriebsart Gebäudeeinspeisung: Das Aggregat wird mit abgeschalteter Isolationsüberwachung genutzt, die Erdung erfolgt entweder separat oder über das Gebäude, Steckdose 1x400 V/125 A CEE. Alle Steckdosen Schutzart IP67 bzw. IP68, (LxBxH) 2414x1087x1863 mm, ca. 1490 kg Vor der Auslieferung wird der Stromerzeuger in allen Funktionen auf einem Werksprüfstand getestet und ein Prüfprotokoll erstellt
Zuletzt angesehen